Veranstaltungen

2. Halbjahr 2018 | Programm zum Download


Juli


Mittwoch, 4. Juli, 18.15 Uhr: Abendvortrag
Der König der Nacht in der Residenz – Wiener Feuerwerke zwischen Hof und Bürgerstadt, Militär und Freizeitkultur
Prof. Dr. Martin Scheutz (Wien)
Im Rahmen der gemeinsam mit dem Historischen Seminar der Universität Erfurt veranstalteten Vortragsreihe „Zwischen Wunderkammer und Wirtshaus. Topographien naturkundlichen Wissens am Hof und in der Stadt“
Ort: Vortragssaal
Veranstalter: Gotha3

Donnerstag, 5. Juli, 17.15 Uhr: Abendvortrag
„Zur Zierd“: Sculpture Collecting and the Kunstkammer, Primarily Prague
Thomas DaCosta Kaufmann (Princeton)
Ort: Vortragssaal
Veranstalter: FZG


August


Mittwoch, 8. August, 13 bis 19 Uhr: Kick-off-Meeting
Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt
Leitung: Dr. Hendrikje Carius (Gotha), René Smolarski (Erfurt)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt

Donnerstag, 9. August 2018: Fachtag Digital Humanities in Thüringen
Daten vernetzen, Ressourcen verknüpfen. Neue Herausforderungen für den digitalen Wandel (nicht nur) in Thüringen
Leitung: Dr. Hendrikje Carius (Gotha), Swantje Dogunke (Weimar), Martin Prell (Jena), PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke (Gotha)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Forschungsgruppe Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt in Kooperation mit dem Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel und dem DHnet Jena


September


Mittwoch, 5. September bis Freitag, 7. September: Workshop Quadratisch – praktisch – unbekannt
Geschnittene Steine in Kunst- und Naturalienkabinetten
Leitung: Dipl.-Geol. Carsten Eckert (Gotha) und PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke (Gotha)
Ort: Vortragssaal
Veranstalter: Gotha3

Programm des Workshops


Montag, 10. September, 18.15 Uhr: Ausstellungseröffnung

9. Gothaer Kartenwochen: Meridian Gotha. Zur Triangulation und Vermessung Thüringens um 1800
Festvortrag: Erd- und Landesvermessung wachsen zusammen – Der deutsche Beitrag zur Geodäsie im 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Wolfgang Torge (Hannover)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Gotha3, FBG

Dienstag, 11. September bis Sonntag, 28. Oktober: Ausstellung und Veranstaltungsreihe
9. Gothaer Kartenwochen: Meridian Gotha. Zur Triangulation und Vermessung Thüringens um 1800
Hinweis: Zu den Kartenwochen erscheint ein gesonderter Veranstaltungsflyer. Zur Ausstellung werden regelmäßig Führungen angeboten.
Vom 8. bis 13. Oktober bleibt die Ausstellung wegen anderer Veranstaltungen geschlossen.
Veranstalter: Gotha3, FBG

Mittwoch, 12. September bis Freitag, 14. September: Tagung
Mitten in Deutschland – mitten im Krieg. Leben und Handeln in einer Ausnahmesituation, 1618–1648
Leitung: Dr. Markus Meumann (Gotha), Prof. Dr. Siegrid Westphal (Osnabrück), PD Dr. Astrid Ackermann (Jena), PD Dr. Julia A. Schmidt-Funke (Gotha)
Ort: Vortragssaal
Veranstalter: FZGFlyer_AlchemieWorkshop_2018

Programm der Tagung

Mittwoch, 19. September, 18.15 Uhr: Abendvortrag
9. Gothaer Kartenwochen: Zero Degrees. Geographies of the Prime Meridian
Charles W. J. Withers (Edinburgh)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FZG

Mittwoch, 26. September, 18.15 Uhr: Abendvortrag
9. Gothaer Kartenwochen: Altkarten als Dokumente der Kulturlandschaftsgeschichte in Thüringen

Prof. Dr. Hans-Heinrich Meyer (Erfurt)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Gotha3

Freitag, 28. September und Samstag, 29. September: Gotha manuscript workshop
Alchemy in the Islamicate World

Leitung: Monika Hasenmüller, M.A. (FBG) und Prof. Dr. Regula Forster (Zürich)
Ort: HEK
Veranstalter: FBG zusammen mit Prof. Dr. Regula Forster (Zürich)

Programm der Tagung


Oktober


Montag, 1. Oktober bis Mittwoch, 3. Oktober: Internationale Tagung
Reforming Church History: The Rise of the Reformation as an Era in Early Modern European Historiography
Leitung: Prof. Dr. Markus Matthias (Amsterdam), Dr. Daniel Gehrt (Gotha), Dr. Sascha Salatowsky (Gotha)
Ort: HEK
Veranstalter: FBG

Montag, 8. Oktober bis Mittwoch, 10. Oktober: Konferenz
„Honor the Past and Create the Future“. 21. Konferenz der europäischen Kartenkuratoren (MAGIC)
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nach Anmeldung möglich. Es werden Tagungsgebühren erhoben. Weitere Informationen folgen zeitnah.
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FBG in Verbindung mit der „Map and Geoinformation Curators Group“

Donnerstag, 11. Oktober bis Samstag, 13. Oktober: Kolloquium
19. Kartographiehistorisches Colloquium
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nach Anmeldung möglich. Es werden Tagungsgebühren erhoben. Weitere Informationen folgen zeitnah.
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FBG in Verbindung mit der Kommission „Geschichte der Kartographie der Deutschen Gesellschaft für Kartographie“ und der DACH-Arbeitsgruppe für Kartographiegeschichte

Mittwoch, 17. Oktober, 18.15 Uhr: Abendvortrag
9. Gothaer Kartenwochen: Die kursächsische Landvermessung von 1780 bis 1806/1825 von Friedrich Ludwig Aster
Wolfram Dolz, Dipl.-Ing. (Dresden)
Ort: HEK
Veranstalter: Gotha3

Mittwoch, 24. Oktober, 18.15 Uhr: „Netzwerk Bibliothek“
Autorenlesung zum Buch: Geisterschiffe, Riesenkraken, Monsterwellen – Die Wahrheit hinter den Meeres-Mythen
Dr. Olaf Fritsche (Mühlhausen, Baden-Württemberg)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FK

Donnerstag, 25. Oktober und Freitag, 26. Oktober: Internationaler Workshop
Mapping Asia: The case of India and Indochina
Leitung: Dr. Kapil Raj (Paris), Dr. Marie de Rugy (Cambridge), Prof. Dr. Iris Schröder (Erfurt/Gotha)
Ort: Vortragssaal
Veranstalter: FZG in Kooperation mit der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) und der Universite de Paris I-Pantheon Sorbonne
ACHTUNG, DER WORKSHOP ENTFÄLLT KRANKHEITSBEDINGT!

 

Donnerstag, 25. Oktober, 18.15 Uhr: Abendvortrag
„At the Edges of Empires. Maps and territorial Constructions in the Northern Indochinese Peninsula, 1885-1914“
Dr. Marie de Rugy (Cambridge)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FZG

Samstag, 27. Oktober, 20, 21 und 22 Uhr: Museumsnacht
Führungen durch die FB Gotha
Teilnahme auf 25 Personen pro Führung limitiert, Information an der Museumskasse
Ort: Eingang Bibliothek, 1. OG Ostflügel
Veranstalter: FBG in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Mittwoch, 31. Oktober, 11 Uhr: Sonderführung zum Reformationstag
Konfessionelle Prägungen. Einblicke in die frühprotestantische Einbandkunst
Führung: Dr. Daniel Gehrt (Gotha)
Die Teilnahme ist auf 25 Personen limitiert. Anmeldung empfohlen unter: bibliothek.gotha@uni-erfurt.de
Ort: Eingang Bibliothek, 1. OG Ostflügel
Veranstalter: FBG


November


Freitag, 9. November bis Sonnabend, 10. November: Tagungsworkshop
Exponat – Raum – Interaktion. Perspektiven für das Kuratieren digitaler Ausstellungen
Leitung: Prof. Dr. Guido Fackler (Würzburg), Dr. Hendrikje Carius (Gotha)
Ort: HEK
Veranstalter: Prof. Dr. Guido Fackler (Würzburg), Forschungsgruppe Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt, FBG


Dezember


Mittwoch, 5. Dezember, 18.15 Uhr: Vortrag
Bibliothekar, Historiker, Myconiuspreisträger – Zum Gedenken an Dr. Helmut Roob (1924–2017)
Ort: HEK
Veranstalter: FK

Mittwoch, 12. Dezember, 18.15 Uhr : Perthes im Gespräch
Von neuen Zeiten und neuen Räumen: Justus Perthes und der „kartographische Standpunkt“ im Zeitalter der nationalen Ideologien (1890–1945)
Philipp Julius Meyer (Erfurt) im Gespräch mit Sven Ballenthin und Dr. Petra Weigel (Gotha)
Ort: Ahnensaal
Veranstalter: FBG


Hinweise zu den Veranstaltern und Veranstaltungsorten:

FBG: Forschungsbibliothek Gotha, Schloss Friedenstein
FZG: Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2
Gotha3: Sammlungs- und Forschungsverbund Gotha
FK: Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.

Ahnensaal: Perthes-Forum Gotha, Justus-Perthes-Straße 5
HEK: Herzog-Ernst-Kabinett, Schloss Friedenstein
Seminarraum: Pagenhaus, Schloss Friedenstein
Spiegelsaal: Forschungsbibliothek Gotha, Schloss Friedenstein
Vortragssaal: Forschungszentrum Gotha, Schlossberg 2

   Drucken