Veranstaltungen

2. Halbjahr 2019 | Programm zum Download


Juli


Donnerstag, 4. Juli, bis Samstag, 6. Juli: Tagung
Theater-Maschinen/Maschinen-Theater
Leitung: Prof. Dr. Bettine Menke,
Prof. Dr. Wolfgang Struck (beide Erfurt)
Ort: HEK
Veranstalter: Prof. Dr. Wolfgang Struck (Uni Erfurt) in Kooperation mit der FBG

Montag, 22. Juli, bis Freitag, 26. Juli: Klausurtagung
Philological Practices
Leitung: Prof. Dr. Anne Eusterschulte (Berlin), Prof. Dr. Martin Kern (Princeton), Prof. Dr. Glenn Most (Pisa, Chicago)
Ort: HEK, SR, Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: FBG, FZG

Mittwoch, 24. Juli, 18.15 Uhr: Vortrag im Rahmen der Klausurtagung Philological Practices
Philologie als transkulturelle Praxis. Herausforderungen in vergleichender Perspektive auf klassische Kulturen
Prof. Dr. Anne Eusterschulte (Berlin), Prof. Dr. Martin Kern (Princeton), Prof. Dr. Glenn W. Most (Pisa, Chicago)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Prof. Dr. Anne Eusterschulte (FU Berlin) in Kooperation mit FBG und FZG


September


Mittwoch, 4. September, 18.15 Uhr: Vortrag
„Meine neue Nationalbibliothek wird in Ihren Händen sein“ – Der bedeutende Verlagsbuchhändler Karl Gustav Hempel (1819-1877), Leben und Wirken 
Rotraut Greßler (Waltershausen)
Ort: HEK
Veranstalter: FK

Montag, 9. September, bis Freitag, 13. September: Sommerschule
Naturschönheiten – Natur darstellen und ausstellen
Leitung: PD Dr. Julia Schmidt-Funke (Gotha/Erfurt)
Ort: Campus Gotha
Veranstalter: Gotha3

Donnerstag, 12. September, 17.15 Uhr: Vortrag im Rahmen der Sommerschule
Collecting Dutch Brazil: Knowledge-production in an Intercultural Colonial Context
Dr. Mariana de Campos Francozo (Leiden)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3

Mittwoch, 18. September, 18.15 Uhr: Vortrag
Theater am Himmel. Die Bedeutung himmlischer Erscheinungen zwischen Theologie und Wissenschaft bei Stanislaw Lubieniecki (1623–1675)
Dr. Michael Weichenhan (Emden)
Ort: HEK
Veranstalter: FBG

Freitag, 20. September, 10–16 Uhr: Geschlossene Veranstaltung
Besuch der Association Internationale de Bibliophilie: Präsentation der Spitzenstücke der Forschungsbibliothek Gotha
Ort: Bibliothek und Kunstkammer
Veranstalter: FBG, SSFG

Montag, 30. September, 18.15 Uhr: Filmaufführung
Die Kartenmacher aus Gotha (Joachim Jäger/Otto Schuurman, D/NL)
Einführung: Dr. Petra Weigel
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FZG, FBG


Oktober


Mittwoch, 9. Oktober, 18.15 Uhr: Vortrag
Von Sankt Petersburg nach Peking: Die nordchinesische Grenze im frühen 19. Jahrhundert in den Quellen der Sammlung Perthes
Prof. Dr. Ines Eben von Racknitz (Nanjing)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: FBG, FZG

Mittwoch, 16. Oktober, 17.15 Uhr: Vortrag
Stadtgeschichte schreiben. Zur Erforschung und Darstellung historischer Prozesse (in) der Stadt
Dr. Alexander Krünes (Gotha)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3 in Kooperation mit der Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha

Donnerstag, 17. Oktober, 18.15 Uhr: Vortrag
Der Perthes Verlag im Ersten Weltkrieg
Oliver Kann (Mühlheim an der Ruhr)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: FBG, FZG

Mittwoch, 23. Oktober, 18.15 Uhr: Perthes im Gespräch / Lesung
Justus Perthes die unbedingt nötigen neuen Bahnen weisen – Der Verleger Bernhard Wilhelm Justus Perthes (1858–1919) in Lebens- und Arbeitszeugnissen
Sven Ballenthin, Dr. Petra Weigel (beide Gotha)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: FBG, FZG

Samstag, 26. Oktober, 20, 21, 22 Uhr: Museumsnacht
Führungen durch die FB Gotha
Hinweis: Teilnahme auf 25 Personen pro Führung limitiert, Information an der Museumskasse.
Ort: Eingang Bibliothek, 1. OG, Ostflügel
Veranstalter: FBG in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Dienstag, 29. Oktober, 18.15 Uhr: Vortrag mit Gespräch
Ich packe meine Bibliothek aus. Gothaer Gespräche zur Buchkultur
Prof. em. Dr. Dr. h.c. Ulrich Raulff (Stuttgart)
Moderation: Andreas Platthaus (Frankfurt/Main)
Die Veranstaltung findet im Rahmen der DBV-Woche „Netzwerk Bibliothek“ statt.
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: FK

Donnerstag, 31. Oktober, 11 Uhr: Sonderführung zum Reformationstag
„Gegen den Antichristen aus Rom“ – Luthers Frühschriften
Dr. Sascha Salatowsky (Gotha)
Veranstalter: FBG


November


Donnerstag, 07. November, 18.15 Uhr: Buchvorstellung
„Aus der Welt gefallen. Die Geografie der Verschollenen“
Prof. Dr. Wolfgang Struck und Dr. des. Kristina Kuhn (Erfurt)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2

Mittwoch, 13. November: Workshop für die Musikbibliothekarinnen und -bibliothekare der Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken in Thüringen
Leitung: Katharina Hofmann (Weimar)
Ort: HEK
Veranstalter: Katharina Hofmann, Bibliothek der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar in Kooperation mit der FBG

Mittwoch, 13. November: Studientag des Sammlungs- und Forschungsverbunds und der Arbeitsstelle Illuminatenforschung
„Being E(a)rnest.“ Neue Forschungen zu Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg
Organisation: Marie Nosper, M.A., PD Dr. Julia Schmidt-Funke, Dr. Olaf Simons (alle Gotha)
Ort: SR
Veranstalter: Gotha3, FZG

Mittwoch, 13. November, 18.15 Uhr: Sonderführung
Meine Bibliothek
Führung: Dr. Kathrin Paasch (Gotha)
Veranstalter: FBG

Donnerstag, 14. November, 17.15 Uhr: Vortrag
Das Fenster zur Natur und Kunst. Ein Berliner Forschungsprojekt zur Brandenburgisch-Preußischen Kunstkammer
Dr. Eva Dolezel, Dr. Meike Knittel, Dr. Marcus Becker (alle Berlin)
Ort: Spiegelsaal
Veranstalter: Gotha3

Montag, 18. November: Workshop
Digitale Wissenschaftskommunikation
Leitung: Dr. Hendrikje Carius (Gotha)
Ort: HEK
Veranstalter: Netzwerk Digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science, Gotha3

Mittwoch, 20. November, 17.15 Uhr: Vortrag
Landesgeschichte und Stadtgeschichte als Komplementärdisziplinen? Forschungsgeschichte und Perspektiven
JunProf. Dr. Michael Hecht (Münster)
Ort: HEK
Veranstalter: Gotha3 in Kooperation mit der Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha

Freitag, 29. November, 10 bis 17 Uhr: Workshop zum Abschluss des Projekts „Studienstätte Protestantismus“
Protestantismus neu denken. Bestands- und sammlungsbezogene Protestantismusforschung in und mit Bibliotheken – Herausforderungen und Perspektiven
Leitung: Dr. Kathrin Paasch (Gotha), Prof. Dr. Christopher Spehr (Jena), Prof. Dr. Siegrid Westphal (Osnabrück)
Ort: HEK
Veranstalter: FBG


Dezember


Dienstag, 3. Dezember, 16 Uhr: Werkstattgespräch des Sammlungs- und Forschungsverbunds Gotha
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3

Mittwoch, 4. Dezember, 17.15 Uhr: Vortrag
Stadtgeschichten vom Kaiserreich bis zur Weimarer Republik. Voraussetzungen, Repräsentanten und Erträge kommunaler Historiographie
Prof. Dr. Stephan Laux (Trier)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3 in Kooperation mit der Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha

Mittwoch, 11. Dezember, bis Donnerstag, 12. Dezember: Workshop
Universität und Residenz, Wissenschaft und Sammlung, Göttingen und Gotha. Eine Beziehungsgeschichte
Leitung: PD Dr. Julia Schmidt-Funke, Dr. des. Matthias Rekow (beide Gotha)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3

Mittwoch, 18. Dezember, 17.15 Uhr: Vortrag
Biographie und Stadtgeschichte: Das Tagebuch der Eva Schiffmann (1925–1930)
Prof. Dr. Anke John (Jena)
Ort: Vortragssaal, Schlossberg 2
Veranstalter: Gotha3 in Kooperation mit der Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha


Hinweise zu den Veranstaltern und Veranstaltungsorten:

FBG: Forschungsbibliothek Gotha
FK: Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha e.V.
FZG: Forschungszentrum Gotha
Gotha3: Sammlungs- und Forschungsverbund Gotha
(FBG, FZG und Stiftung Schloss Friedenstein Gotha)
SSFG: Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

Ahnensaal: Perthes-Forum Gotha, Justus-Perthes-Straße 5
HEK: Herzog-Ernst-Kabinett, Schlossplatz 1, Schloss Friedenstein, 2. OG
Spiegelsaal: Schlossplatz 1, Schloss Friedenstein, 2. OG
SR: Seminarraum Pagenhaus, Schloss Friedenstein
VSL: Vortragssaal Schloßberg 2, Landschaftshaus

   Drucken