Jenes anatomische Trockenpräparat, das in Gotha unter dem Namen „geräucherter Schlotfegerlehrling“ bekannt ist und derzeit in der Ausstellung „Eine göttliche Kunst. Medizin und Krankheit in der Frühen Neuzeit“ in der Forschungsbibliothek Gotha zu sehen ist, wird Präparator Ronald Bellstedt […]