“Luthers Übersetzung wurde schnell kanonisch.”

“Luthers Übersetzung wurde schnell kanonisch.”

Sie gehören zu den besonderen Schätzen der Forschungsbibliothek Gotha und werden auch im Rahmen der Jubiläumsausstellung „Bücher bewegen“ ab 9. April in Gotha zu sehen sein: autografische Fragmente von Luthers Bibelübersetzung. Über ihre Bedeutung hat Dr. Daniel Gehrt mit dem Forschungsblog […]

Lukas Cranachs reformatorische Ikonographie auf Buchdeckeln

Lukas Cranachs reformatorische Ikonographie auf Buchdeckeln

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 38 2022 jährt sich zum 550. Mal die Geburt des berühmten Renaissance-Künstlers Lukas Cranach des Älteren (1472–1553). Wie kein anderer verlieh er der Wittenberger Reformation ein Gesicht. Er entwickelte eine Ikonographie, die die Verbreitung dieser […]

Sonderführung am Reformationstag in der Forschungsbibliothek Gotha

Sonderführung am Reformationstag in der Forschungsbibliothek Gotha

Die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt lädt auch in diesem Jahr alle Interessierten sehr herzlich zu einer thematischen Sonderführung am Reformationstag, den 31. Oktober 2021, um 14 Uhr, durch die historischen Schauräume im Ostflügel des Schlosses Friedenstein ein. Die Führung steht […]

Augenzeugenbericht der Luthersache auf dem Reichstag zu Worms 1521

Augenzeugenbericht der Luthersache auf dem Reichstag zu Worms 1521

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 29 Der Prozess gegen Martin Luther (1483–1546) auf dem Reichstag zu Worms erreichte seinen Höhepunkt am 18. April 1521 mit einer Stellungnahme des umstrittenen Wittenberger Theologieprofessors zu dessen kirchenkritischen Schriften. Sie endete mit den […]

Neuerscheinung: Sammelband zu den protestantischen Erinnerungsräumen

Neuerscheinung: Sammelband zu den protestantischen Erinnerungsräumen

Im Verlag „Vandenhoeck & Ruprecht“ (Göttingen) ist der von Kathrin Paasch (Gotha), Christopher Spehr (Jena) und Siegrid Westphal (OSnabrück) herausgegebene Sammelband „Reformatio et memoria. Protestantische Erinnerungsräume und Erinnerungsstrategien in der Frühen Neuzeit“ erschienen. Die […]