Neuer Blog-Eintrag zu Krankheit und Karte auf Gotha3

Neuer Blog-Eintrag zu Krankheit und Karte auf Gotha3

Das Blog “Gotha3” des Sammlungs- und Forschungsverbunds Gotha hat den interessanten Beitrag “Krankheit und Karte. Die Gothaer geomedizinische Kartographie” veröffentlicht, auf den wir Sie gerne hinweisen möchten. Der Beitrag von Tobias Mörike (Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg) und Dr. Petra […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 4

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 4

Ostern als Jahreszeit des Weltuntergangs. Postume Verwendungen von Martin Luthers Tischreden in akademischen Kontexten Bereits im zweiten Jahrzehnt der Wittenberger Reformation entstanden die ersten Versuche, die Worte des europaweit bekannt gewordenen und als deutschen Propheten wahrgenommenen Theologieprofessors […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 2

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 2

Kurd Lasswitz, Jorge Luis Borges und die Idee einer unendlichen Bibliothek „Ich halte die Lektüre für eine der Formen der Glückseligkeit …“ (J.L. Borges) Bibliotheken sind die klassischen Bewahrer von Wissen. Doch enthalten sie jemals alles mögliche Wissen? Wohl kaum. Doch wäre es nicht […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 1

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 1

Die „leidige Seuche“. Veit Ludwig von Seckendorff über die Pest und ihre Eindämmung „(…) aber die Gefahr der leidigen Seuche kommt uns immer näher, und ist wenig Rath zu finden, mann mag bleiben oder ausweichen, scheinet wohl, daß es nach und nach weiterkommen werde, mann muß Gott stille […]