Schlagwort Archiv: Forschungsbibliothek Gotha

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 3

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 3

Vom Husten, Niesen, Nase putzen …. Benimmregeln vergangener Jahrhunderte Wie man husten, niesen, Nase putzen oder Hände waschen soll … all das sind Anweisungen, deren Beachtung dieser Tage sehr häufig nahegelegt werden. Auch vor hunderten von Jahren wurde darüber gesprochen, allerdings in anderem […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 2

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 2

Kurd Lasswitz, Jorge Luis Borges und die Idee einer unendlichen Bibliothek „Ich halte die Lektüre für eine der Formen der Glückseligkeit …“ (J.L. Borges) Bibliotheken sind die klassischen Bewahrer von Wissen. Doch enthalten sie jemals alles mögliche Wissen? Wohl kaum. Doch wäre es nicht […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 1

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 1

Die „leidige Seuche“. Veit Ludwig von Seckendorff über die Pest und ihre Eindämmung „(…) aber die Gefahr der leidigen Seuche kommt uns immer näher, und ist wenig Rath zu finden, mann mag bleiben oder ausweichen, scheinet wohl, daß es nach und nach weiterkommen werde, mann muß Gott stille […]