Öffentlicher Vortrag zum Numismatiker Christian Schlegel

Forschungsbibliothek Gotha/ Februar 7, 2018

Der dritte Band der opulenten Hilaria Evangelica enthält in Beschreibung und Kupferstichabbildungen die Münzen und Medaillen auf die Zweihundertjahrfeier der Reformation 1717. Verfasser war Schlegel, seinerzeit Betreuer des herzoglichen Münzkabinetts auf Schloss Friedenstein und einer der namhaften numismatischen Gelehrten des frühen 18. Jahrhunderts. Der Vortrag würdigt Schlegel als Wissenschaftler im Barock, stellt die Jubiläumsmünzen der Ernestiner vor und erläutert den ikonografischen Bezug. Die Veranstaltung, organisiert vom Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha, beginnt um 18.15 Uhr im Herzog-Ernst-Kabinett auf Schloss Friedenstein. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

   Drucken

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*