Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 6

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 6

Radikale Reformation der Hygiene. Der Mediziner Eduard Reich in Gotha In Zeiten der aktuellen Corona-Pandemie wissen wir, wie wichtig die Einhaltung von Hygienemaßnahmen sind. Sie können die Verbreitung von Keimen, Bakterien und Viren eindämmen bzw. sogar ganz verhindern. Das Wissen um die Notwendigkeit […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 5

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 5

Forschungsbibliothek Gotha katalogisiert Kirchenbibliotheken Auch außerhalb Gothas gibt es in Thüringen viele historische Buchbestände, die Pflege und Beachtung verdienen. Die Forschungsbibliothek Gotha weiß um dieses Kulturgut und engagiert sich daher auch bei der Erschließung von historischen […]

Neuer Blog-Eintrag zu Krankheit und Karte auf Gotha3

Neuer Blog-Eintrag zu Krankheit und Karte auf Gotha3

Das Blog “Gotha3” des Sammlungs- und Forschungsverbunds Gotha hat den interessanten Beitrag “Krankheit und Karte. Die Gothaer geomedizinische Kartographie” veröffentlicht, auf den wir Sie gerne hinweisen möchten. Der Beitrag von Tobias Mörike (Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg) und Dr. Petra […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 4

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 4

Ostern als Jahreszeit des Weltuntergangs. Postume Verwendungen von Martin Luthers Tischreden in akademischen Kontexten Bereits im zweiten Jahrzehnt der Wittenberger Reformation entstanden die ersten Versuche, die Worte des europaweit bekannt gewordenen und als deutschen Propheten wahrgenommenen Theologieprofessors […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 3

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 3

Vom Husten, Niesen, Nase putzen …. Benimmregeln vergangener Jahrhunderte Wie man husten, niesen, Nase putzen oder Hände waschen soll … all das sind Anweisungen, deren Beachtung dieser Tage sehr häufig nahegelegt werden. Auch vor hunderten von Jahren wurde darüber gesprochen, allerdings in anderem […]