Schlagwort Archiv: Frühneuzeitliche Sammlungen

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 10

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 10

Calovs vierbändige „Biblia Illustrata“ mit interessanten Provenienzeinträgen erworben Die Forschungsbibliothek Gotha bewahrt einen beeindruckenden Bestand an Handschriften und Historischen Drucken zur Geschichte des Protestantismus, der viele zehntausend Bände des 16. bis 18. Jahrhunderts umfasst. […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 9

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 9

Spuren von Matthias Flacius Illyricus in Gotha. Ein Beitrag zum 500. Jubiläum eines genialen Gelehrten und umstrittenen Theologen In diesem Jahr jährt sich zum 500. Mal der Geburtstag des genialen Gelehrten und umstrittenen lutherischen Theologen Matthias Flacius (eigentlich Matija Vlačić, 1520–1575. Flacius […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 8

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 8

Was tun bei der Pest? Thomas Reinesius (1587–1667) gibt Ratschläge Derzeit wird in allen Medien über die Bekämpfung des Covid-19-Virus berichtet. Wie so oft, so hilft auch hier ein Blick in die Geschichte, um sich ein wenig zu orientieren und Abstand zu gewinnen, um das, was uns gerade widerfährt, […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 6

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 6

Radikale Reformation der Hygiene. Der Mediziner Eduard Reich in Gotha In Zeiten der aktuellen Corona-Pandemie wissen wir, wie wichtig die Einhaltung von Hygienemaßnahmen sind. Sie können die Verbreitung von Keimen, Bakterien und Viren eindämmen bzw. sogar ganz verhindern. Das Wissen um die Notwendigkeit […]