„Reaching for Atlantis“. Forschungsbibliothek Gotha beteiligt sich am VW-Freigeist-Projekt von Dr. Bernhard Schirg

Forschungsbibliothek Gotha/ August 28, 2017

Das Projekt „Reaching for Atlantis. The cultural biographies of objects under the Swedish Empire and beyond“ von Dr. Bernhard Schirg wird mit einem Freigeist-Fellowship der VolkswagenStiftung am Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt gefördert. Im Projekt wird die Geschichte von Objekten erforscht und visualisiert, die zur Zeit des schwedischen Großreichs (1650-1720) Gegenstand einer grundlegenden Neuinterpretation der materiellen Kultur waren. Die Forschungsbibliothek wird das auf fünf Jahre angelegte Projekt beim Aufbau einer digitalen Plattform zur Visualisierung kultureller Biographien von Objekten unterstützen.

Zur Pressemitteilung

   Drucken

Share this Post