Fachtag Digital Humanities in Thüringen

Forschungsbibliothek Gotha/ März 20, 2018

Der diesjährige Fachtag Digital Humanities in Thüringen zum Thema „Daten vernetzen, Ressourcen verknüpfen. Neue Herausforderungen für den digitalen Wandel (nicht nur) in Thüringen“ findet am 9. August 2018 in Gotha statt. Er wird vom Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science der Universität Erfurt in Kooperation mit dem Forschungsverbund Marbach-Weimar-Wolfenbüttel und dem DHnet Jena veranstaltet. Im Netzwerk für digitale Geisteswissenschaften und Citizen Science sind aus der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt Dr. Kathrin Paasch sowie Dr. Hendrikje Carius und aus dem Forschungszentrum Gotha Dr. Olaf Simons aktiv. Der Fachtag dient dem Austausch zum Thema Datenvernetzung und Nachnutzbarkeit sowie der Abstimmung regionaler Entwicklungen. Vortragsvorschläge werden bis zum 31. März 2018 an hendrikje.carius@uni-erfurt.de oder julia.schmidt-funke@uni-erfurt.de erbeten.

Call for Papers

   Drucken

Share this Post