Workshop zu Karriereverläufen von Gelehrten um 1700

Workshop zu Karriereverläufen von Gelehrten um 1700

An der Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt findet am 28. April 2022, 9 bis 14.30 Uhr, der Online-Workshop „Umwege, Auswege, Sackgassen. Karriereverläufe von Gelehrten um 1700“ statt. Der von Dr. cand. Jacob Schilling organisierte Workshop beschäftigt sich mit den Brüchen in den […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 41

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 41

Kirchengeschichte mit europäischem Blick. Die Vorreiterrolle des Gothaer Historikers Ernst Salomon Cyprian Verfasser: Dr. Daniel Gehrt, Forschungsbibliothek Gotha   1745 erschien der erste Band einer umfassenden Kirchengeschichte unter dem Titel „Nothwendige Verthaidigung der evangelischen […]

Neue Publikation zum frühneuzeitlichen Luthertum

Neue Publikation zum frühneuzeitlichen Luthertum

In der Reihe „Gothaer Forschungen zur Frühen Neuzeit“ des Franz Steiner Verlags (Stuttgart) ist der von Sascha Salatowsky (Gotha) und Joar Haga (Stavanger) herausgegebene Sammelband „Frühneuzeitliches Luthertum. Interdisziplinäre Studien“ erschienen. Er dokumentiert wichtige Ergebnisse des […]

Zum Nachhören: Gespräch mit Manja Präkels und Ingo Schulze zum Freiheitsbegriff

Zum Nachhören: Gespräch mit Manja Präkels und Ingo Schulze zum Freiheitsbegriff

Die aktuelle weltpolitische Lage verdeutlicht einmal mehr die Bedeutung der Freiheitsrechte, die immer wieder unter Druck geraten. Grund genug für die Forschungsbibliothek Gotha, das Gespräch zwischen der Schriftstellerin, Musikerin und Journalistin Manja Präkels (Berlin), dem Schriftsteller Ingo […]

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 39

Notizen aus dem Gothaer Bibliotheksturm, Folge 39

Valentin Schmalz – ein Ketzer aus Gotha Verfasser: Dr. Sascha Salatowsky, Forschungsbibliothek Gotha Inhaltsverzeichnis Einleitung Wer war Valentin Schmalz, und was machte ihn auch noch im 18. Jahrhundert so umstritten? Schmalz als polemischer Schriftsteller 1. Einleitung Der […]